Frühlingseinbruch im Streuobstgarten Dörrensolz

Ralf Linse beim rasenmähen (Foto: LPV)

Eine sich häutende Waldeidechse im Sortengarten (Foto: LPV)

Der Sortengarten Dörrensolz wird auf den Sommer vorbereitet. Während der Mitarbeiter des Landschaftspflegeverbandes Ralf Linse die Wiese mähte, hatte er schon viele tierische Zuschauer.

Ein erster Wendehals war auf der Streuobstwiese zu hören. Allerdings erwies sich dieser als sehr menschenscheu und wollte nicht fotografiert werden - ganz im Gegenteil zu einer Waldeidechse, die trotz der niedrigen Temperaturen schon sehr fidel durch den Sortengarten spazierte.