Zaunbauseminar für Weidetierhalter als Unterstützung der Wolfsprävention

|   Allgemeine News

am 07.10.2021, 15.00 -18.00 Uhr

in Dermbach (Rhön)

Veranstalter: Fachstelle Herdenschutzhunde Thüringen mit Unterstützung des Zaunherstellers Horizont und dem TLUBN

Veranstaltungsort: Rhönlandscheune, Am Lindig 1, 36466 Dermbach (Rhön)

Programm: Zaunbauworkshop 

  • Vorstellen mehrerer Zaunsysteme 
  • Erläuterung eines korrekten Aufbaus 
  • Fehlersuche bei der Spannungskontrolle am Elektrozaun   Andreas Fuß - Referent des Zaunherstellers Horizont

Praxiserfahrungen mit Weidezäunen zur Wolfsabwehr – Möglichkeiten und Grenzen Der Herdenschutzhund als Schutz gegen Wölfe (ein Überblick)

(Michael Sinke, Fachberater der Fachstelle Herdenschutzhunde Thüringen)

Fördermöglichkeiten für Herdenschutzmaßnahmen in Thüringen (Wenzel Wolff, Thüringer Landesanstalt für Umweltschutz, Bergbau und Naturschutz)

Anmeldung & Coronahinweise: Aufgrund der aktuellen Corona-Vorgaben ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Eine Anmeldung bis 03.10.2021 per E-Mail mit Name und Kontaktdaten (E-Mail oder Telefonnummer) aller teilnehmenden Personen an fachstelle-hsh@nfga.de ist erforderlich. Von den Teilnehmern ist der Nachweis einer vollständigen Impfung, Genesung oder eines, bei einer offiziellen Teststelle ausgestellten, negativen Schnelltest-Ergebnisses (maximal vom Vortag) zu erbringen und beim Einlass vorzulegen.