09.05.18 15:45 Uhr Alter: 166 Tage
Kategorie: Allgemeine News

Mitglied des Thüringer Landtages besucht Natura 2000-Station "Rhön"

Olaf Müller von den Grünen besuchte mit zwei Wahlkreisleitern die Rhön

v.l. Susi Bätz, Adam Schlüssler (Leiter von Wahlkreisbüros), Petra Ludwig (Geschäftsführerin LPV Rhön), Vilja König (Studentin), Julia Gombert (Leiterin der Natura 2000-Station "Rhön"), Olaf Müller (MdL) (Foto: W. Beck)

Olaf Müller und seine Kollegen machten sich am Mittwoch, den 09. Mai 2018 ein Bild von der Arbeit der Natura 2000-Station "Rhön". Am Grimmelbachspeicher bei Kaltensundheim bekamen sie einen Eindruck von den umfangreichen Entbuschungsarbeiten auf Kalkmagerrasen. Das Team der Natura 2000-Station informierte über die Koordininuerng und Finanzierung der Folgepflege des Naturschutzgroßprojektes - einer sehr wichtigen Aufgabe der Natura 2000-Station.

Anschließend stellten Petra Ludwig und Julia Gombert den "Sortengarten Dörrensolz" vor. Sie informierten über das ENL-Projekt "Geflügelte Vielfalt - Fledermäuse und Wendehals in Streuobstwiesen" welches im Juli 2018 starten soll und über die Natura 2000-Station initiiert wurde.

Bei einem Rundgang über die Wiese wurden Erfolge, Probleme und Wünsche der Stationsarbeit mit Olaf Müller diskutiert.