24.09.18 10:35 Uhr Alter: 58 Tage
Kategorie: Allgemeine News

Streuobstfest Dörrensolz - Dem Regen getrotzt!

Landrätin Peggy Greiser (2. v.r.) lässt sich von der Rhöner Sortenvielfalt beim Streuobstfest begeistern.

Gefühlt war es der einzige Regentag seit Monaten, der 23.09.2018. Das machte unsere Pläne zunichte, dass Streuobstfest wie gewohnt im "Sortengarten Dörrensolz" abzuhalten. Zum Glück konnten wir Räume im benachbarten Reiterhof nutzen. Familie Tanz unterstütze uns dabei, eine kurzfristige Alternative zu organisieren - herzlichen Dank dafür!

Trotz der widrigen Bedingungen kamen zahlreiche Gäste, insbesondere die Apfelsortenbestimmung durch Frank Schelhorn zog viele Interessierte an. Verschiedene Marktstände freuten sich ebenfalls über Umsatz.

Des weiteren informierte die Stiftung Fledermaus aus Erfurt über das heimliche Leben der nachtaktiven Tiere. Das Forstamt Kaltennordheim vermittelte viel Wissenswertes über Wald und Pilze und die Verwaltung des Biosphärenreservates führte ein Apfelsaft-Schaupressen durch. Auch an diese Partner ein herzliches Dankeschön!

Unser LPV sorgte für Essen und Trinken und baute mit Kindern Vogelkästen, die in den heimischen Gärten angebracht werden können.

Besonders freuten wir uns, dass Landrätin Peggy Greiser vorbeischaute. Sie ließ sich alle Produkte und Angebote genau erläutern und ließ es sich nicht nehmen trotz Regens von der Sortenvielfalt auf der Streuobstwiese zu probieren.