16.05.18 13:59 Uhr Alter: 188 Tage
Kategorie: Allgemeine News

Wissenswertes zum Wolf

abendlichen Infoveranstaltungen am 30. und 31. Mai 2018

Foto: Shutterstock

Das Umweltministerium lädt gemeinsam mit den Natura 2000-Stationen "Rhön" und "Grabfeld" Weidetierhalter sowie Bürgerinnen und Bürger zu zwei abendlichen Infoveranstaltungen am 30. und 31. Mai 2018 ein.

Seit Mai 2014 ist im Gebiet um Ohrdruf eine Wölfin ansässig, auch in anderen Gebieten Thüringens ist eine Wiederansiedlung denkbar. Eine Expertin des Lupus Institut für Wolfsforschung und Wolfsmonitoring in Deutschland wird Fakten zum Wolf darlegen und Hinweise zum Umgang geben. Zusätzlich stellt das Umweltministerium die Unterstützungsmöglichkeiten für die Weidetierhalter und den Wolfsmanagementplan vor.

An folgenden Örtlichkeiten finden die Veranstaltungen statt:

Datum: 30.05.2018

Ort:Raiffeisenbank im Grabfeld e.G., Heurichstraße 5, 98630 Römhild

Beginn: 18:00 Uhr - Ende: max. 20:00 Uhr

Datum 31.05.2018

Ort: Bürgerhaus Kaltennordheim, Wilhelm-Külz-Platz 2, 36452 Kaltennordheim

Beginn: 18:00 Uhr - Ende: max. 20:00 Uhr