05.06.12 09:04 Uhr Alter: 7 Jahr(e)
Kategorie: Veranstaltungen

Unsere Rhön Naturnutzung und Naturschutz im Biosphärenreservat

20.6.2012 - Beginn 9:00 Uhr Informationszentrum Biosphärenreservat Rhön - Zella Veranstalter: Zentrum Umweltbildung und Naturschutz Schmalkalden e.V. Erlebnisbahnhof Anmeldung ausschließlich bei Reinhold Mau 015153033605 bis zum 11. Juni 2012 (telefonische Bestätigung für das Mittagsbuffet und den Bustransfer)

9:00 

Ankunft in Zella - Möglichkeit eines Rundganges durch das Informationszentrum

 

9:30 

Begrüßung

(Herr Ingo Bache, Fachdienstleiter Natur- und Immissionsschutz des Landkreises und Herr Karl Friedrich Abe, Leiter der Biosphärenreservats Verwaltung Rhön)

 

9:45 

"Die Würde der Pflanze – ein hilfreiches Konzept für den Naturschutz?"

im Anschluss Rückfragen und Diskurs

(Dr. Sabine Odparlik)

 

10:45 

Biosphärenreservat Rhön - Drei Länder und jede Menge Herausforderungen

(Herr Karl-Friedrich Abe)

 

11:30 Naturschutzgroßprojekt „Thüringer Rhönhutungen“ (NSGP) 

(Frau Petra Ludwig, Landschaftspflegeverband (LPV) BR Thüringische Rhön" e.V. )

 

12:00 

Mittag und Möglichkeit zum Besuch des Informationszentrums Biosphärenreservat Rhön

 

13:00 

Exkursion auf dem „Hexenpfad“ einem Naturerlebnisweg des NSGP 

(Frau Julia Gombert, Mitarbeiterin des LPV)

 

16:00 

Kaffee und Kuchen auf der Hohen Geba 

Resümee der Arbeit der Beauftragten für Naturschutz des Landkreises. 

(Moderation Reinhold Mau, EinfachGut Agentur für Nachhaltigkeit; Herr Thomas Haase, UNB)

 

17:00 

geplantes Ende der Veranstaltung und Abfahrt des Busses von der Hohen Geba.