06.07.16 13:21 Uhr Alter: 3 Jahr(e)
Kategorie: Allgemeine News

P R O J E K T E N D E

Projektförderung endete zum 30. Juni 2016

Nach der über zehnjährigen Umsetzungsphase endete die Förderung für das Naturschutzgroßprojekt "Thüringer Rhönhutungen" am 30.06.2016.

In dieser Zeit haben wir viel geschafft!

  • 440 ha Fläche wurden wiederhergestellt bzw. optimiert
  • 1.000 Schafe wurden angekauft
  • bestehende Schafherden wurden mit Ziegen und Schafsböcken ergänzt
  • ein Schafstall und ein Viehübertrieb sowie 29 Tränken wurden errichtet
  • 2 Naturerlebniswege wurde installiert
  • eine Wanderausstellung wurde konzipiert
  • und zahlreiche Informationsmaterialien wurden erstellt

Dank der neuen Förderung des LPV Rhön als NATURA-2000 Station "Rhön" über das TMUEN besteht, zunächst bis 2020, die Möglichkeit die Folgepflege auf vielen Flächen des Naturschutzgroßprojektes weiter zu koordinieren.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die mit uns gemeinsam nach dem Motto `Rhöner Landschaft behüten - Da mach ich mit!` handelten.