10.06.16 11:09 Uhr Alter: 3 Jahr(e)
Kategorie: Allgemeine News

Wanderung zum Langen Tag der Natur

Unter dem Motto `Rhöner Landschaft behüten` unterwegs am Hexenpfad

Seit 2011 organisieren der LPV Rhön, das Forstamt Kaltennordheim und die Fischbacher "Schule im Grünen" Verasnstaltungen für Schulklassen am Hexenpfad bei Fischbach. Dieser Termin ist meist eine der Auftaktveranstaltungen zum Thüringer Langen Tag der Natur, den der NABU ins Leben gerufen hat.

In diesem Jahr wanderte  - wie jedes Jahr - die 3. Klasse der Umweltschule Kaltennordheim mit. Außerdem hatte sich die 4. Klasse der Grundschule Empfertshausen angemeldet. 

Neben blühenden Wiesen, dem Abwehrmechanismus der Roten Waldameisen lernten die Kinder verschiedene Orchideenarten kennen. Der Kreissschäfermeister des Wartburgkreises, der auch jedes Jahr dabei ist, beantwortet geduldig die vielen Fragen der Kinder zur Schafhaltung.

Das Forstamt Kaltennordheim machte auf die Vielfalt der heimischen Baumarten aufmerksam und machte verschiedene Geschicklichkeitsübungen mit urwüchsigen Stöcken der Rhöner Wälder.