30.06.14 09:27 Uhr Alter: 5 Jahr(e)
Kategorie: Allgemeine News

Wanderung für die biologische Vielfalt - ins Gebiet des NSGP

Exkursionsteilnehmer am Glasberg-Spielbergkomplex (Foto: A. Mehm)

Am 24. Mai dieses Jahres besuchten die Naturschutzbeauftragten des Ilmkreises die Rhön.

Frau Gombert führte die Gruppe durch das Kerngebiet 4. Während der mehrstündigen Wanderung entdeckten die Teilnehmer zahlreiche Orchideen sowie verschiedene Tagfalterarten - u.a. den Himmelblauen Bläuling. Frau Gombert erläuterte die verschiedenen Maßnahmen des NSGP, die in den vergangenen Jahren zur Offenhaltung der Hutungen umgesetzt wurden. Abgerundet wurde die Exkursion mit einer Einkehr in den Landgathof "Zur Guten Quelle" in Kaltensundheim.