01.08.12 09:18 Uhr Alter: 7 Jahr(e)
Kategorie: Allgemeine News, Veranstaltungen

Infoveranstaltung mit der TLUG und dem BR

Tourismus will offene Fernen – was „will“ die Natur?

Datum:

09.10.2012

Beginn:

09:00 Uhr

Ort:

Dermbach/Rhönlandscheune

In Zusammenarbeit mit dem Biosphärenreservat Rhön und dem Landschaftspflegeverband Biosphärenreservat Thüringische Rhön e. V. soll der Tourismus in der Kulturlandschaft der Rhön mit seinen vielseitigen Verknüpfungen unter der zu erwartenden demographischen Entwicklung vorgestellt werden.
Auf ausgewählte Fragen soll geantwortet werden:
Ist eine gepflegte Landschaft Basis für den Tourismus?
Wozu braucht der Tourismus die Kernzone?
Hat die aktuelle Kulturlandschaft das Potential für Freizeit, Erholung und nachhaltige Regionalentwicklung?
Welche Landschaftsqualität und Landschaftsentwicklung braucht der Tourismus (Beispiel Hochrhöner)?
Wie passen Tourismus und Naturschutz zusammen?
Ist Geocaching eine moderne Schatzsuche in der Kulturlandschaft?
Besucherlenkung und Besucherzählung - wie umfassend soll ein Biosphärenreservat geregelt werden?

 

Link zur Anmeldung